Franziska Volkmann hat das Ruder übernommen

Bei der diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung ist Franziska Volkmann einstimmig zur neuen Präsidentin des Regattaclub Zwenkau e.V. gewählt worden. Jürgen Kirchner bleibt dem Vorstand erhalten und wird nunmehr von einem weiteren, neuen Vorstandsmitglied Barek Christiaans unterstützt.  Des Weiteren konnten die Mitglieder den Vorstand für das Jahr 2018 entlasten und die weiteren Regattaplanungen und Investitionen besprechen. Das entsprechende Protokoll zur Sitzung wird den Mitgliedern zeitnah zur Verfügung gestellt. Wir wünschen Franziska bei der Führung des Vereins Alles Gute und immer ein Handbreit Wasser unter Kiel.
Frühlingserwachen I beim VSaW und mit dabei die RCZ J/70 Crew

Frühlingserwachen I beim VSaW und mit dabei die RCZ J/70 Crew

Am letzten Märzwochenende richtete der Verein Seglerhaus am Wannsee e.V. mit dem Frühlingserwachen I seine erste diesjährige J/70 - Regatta auf dem Wannsee aus. Fünfzehn Boote, größtenteils mit Besatzungen aus der Segel-Bundesliga, nutzten die Gelegenheit, sich bei guten Bedingungen auf die Segelsaison 2019 einzustimmen. Benedikt, Anke und Andreas hatten sich auf den Weg nach Berlin gemacht, um gemeinsam mit Jost Haberland [Segel-Club »Ahoi« e.V., Berlin] an diesem Ereignis aktiv teilzuhaben. Und wir wurden nicht enttäuscht! Neben packenden Zweikämpfen, taktischen Husarenritten, Frühstarts, Flauten, Protesten, Verletzungen und Kollisionen hatten wir bei bestem Wetter viel Spaß…

J/70 – 3. Sächsische Vereinsmeisterschaft 2018

3. SVS Vereinsmeisterschaft 2018 Die diesjährige dritte Vereinsmeistersaft wurde am 20.10-21.10.2018 im Auftrag der SVS durch den Regattaclub Zwenkau ausgerichtet. Es sollten zwölf Mannschaften aus elf Vereinen am Zwenkauer See um den Titel segeln. Dieses Jahr wurde auf gestellten J/70 - das sind die Boote auf denen die Bundesliga gesegelt wird - gesegelt. Die Mannschaften bestanden aus je 4 Vereinsmitgliedern, von denen einer U 18 sein musste. Trotz der gelungenen Veranstaltung konnte aufgrund des unbeständigen und schlussendlich ganz ausbleibenden Windes dieses Jahr kein sächsischer Vereinsmeister ermittelt werden, sondern lediglich drei Gruppensieger. Den ausführlichen…
Drachen – Berliner Meisterschaft 2018 – die Zweite.

Drachen – Berliner Meisterschaft 2018 – die Zweite.

Zu zweit stellten sich vom 28.09.2018 bis 30.09.2018 - Barek CHRISTIAANS und Sascha BONITZ - des RCZ-Drachen Anne de Bretagne den Herbstwinden des Wannsees. Wo es Freitag noch über zwei erschöpfende Wettfahrten knatterte und die Kälte schwere Luft für uns ungewohnt viel Druck ins Laken brachte war am Samstag faule Flaute. Die Wettfahrtleitung des VSaW ließ nichts unversucht und so folgte das Feld LIMA quer über den See. Für überraschend gute Unterhaltung sorgte ganz zufällig ein Partyfloß das am Feld entlang schipperte und durch Kaperung der Flotte zur Box für einige Sportler wurde.…

3. Eythra-Cup 24.06.18

Am Wochenende fand der 3. Eythra-Cup ausgerichtet vom 1. YCZ auf dem Zwenkauer See statt. Es wurde in zwei Gruppen, Jollen und Kielboote, gestartet. Die Kielboote wurden erneut vom Regattaclub Zwenkau dominiert. Wir gratulieren Barek Christiaans und SaschaBonitz mit ihrem Drachen zum 1. Platz bei den Kielbooten sowie Benedikt Schulz und  Team (J/70) und Jan Fischer mit Helfried Haupt (Dyas) zum 2.Platz und 3.Platz. Siehe Ergebnisse:  http://www.raceoffice.org/EythraCup2018
Z1-Cup zum Hafenfest in Zwenkau

Z1-Cup zum Hafenfest in Zwenkau

Zur Yardstickregatta zum Hafenfest in Zwenkau am 13.05.2018 konnten sich auch drei Mannschaften unseres Clubs erfolgreich positionieren. Den ersten Platz belegte das Team von Barek Christiaans und Sascha Bonitz auf dem Drachen, wir berichteten bereits über dieses erfolgreiche Crew. Fernando Borja belegte mit seiner Crew auf der J70 Platz 2. Über einen sehr guten 4. Platz kann sich die Familiencrew von Pjotr und Juliusz Sokolowski auf der Phobos 22 Sport freuen die das Foto zeigt. Die Regatta war von unserem Club organisiert worden der auch die Wettkampfleitung gestellt hat.
Regattaclub-Zwenkau-Drachen Debüt in Berlin

Regattaclub-Zwenkau-Drachen Debüt in Berlin

Pünktlich zum Saison Endspurt lud der renommierte VSaW zur Berliner Meisterschaft der Drachen (1.3). Der frisch gebacken Crew um Barek Christiaans (GER 1013) Anlass genug vom 22. bis 24.09. ihr Regatta-Debüt zugeben. Freitag: an Land AP bei herrlichem Sonnenschein, schließlich AP über A – Sonne tanken, Kräfte sammeln, am Abend dann erste Tuchfühlung mit den Profis in imposanter Atmosphäre des Vereinshaus. Samstag: Begann AP, warten auf den Winddreher, es kribbelte, dann war‘s soweit - von links nach rechts richteten sich die Verklicker auf NO. Alle in die Schiffe und raus auf den Großen Wannsee.…